Steinzeitpark Dithmarschen in Albersdorf

Im Steinzeitpark Dithmarschen in Albersdorf wird auf einem ca. 40 Hektar großen Freigelände eine urgeschichtliche Kulturlandschaft der Zeit um 3.000 v. Chr. rekonstruiert. In der Nähe der vielen Großsteingräber und Grabhügel um den hübschen Luftkurort Albersdorf herum entsteht ein „Steinzeitdorf“, in dem steinzeitliche Tätigkeiten wie Flintschlagen, Bogenschießen oder Feuermachen angeboten werden.


Der Steinzeitpark ist geöffnet von
April bis Oktober täglich von 11 – 17 Uhr
(nur montags ist geschlossen).
Jeden Sonntag wird das
„Leben im Steinzeitdorf“
mit Führungen und Mitmachaktionen lebendig.





Sie finden den Steinzeitpark Dithmarschen in der
Süderstr. 47 in 25767 Albersdorf. 
Sie können  auch Führungen und Veranstaltungen unter
Tel. 04832-9597333 (werktags von 10 bis 13 Uhr) oder über
info@aoeza.de buchen.

im gesamten Gelände


Übersicht der aktuellen Berichte


Baukunst der Steinzeit

Am Sonntag, den 13. 9. 2015 finden im Rahmen des europaweiten 
"Tages des offenen Denkmals" 
im Steinzeitpark Dithmarschen in Albersdorf mehrere Sonderführungen zum Thema 
"Baukunst der Steinzeit - Die ersten Hütten und Häuser in Norddeutschland" 
statt. Um 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr wird Dr. Rüdiger Kelm vom Steinzeitpark über die Entwicklung der frühen Bau- und Siedlungsformen der Steinzeit berichten und dabei u. a. den Nachbau des ältesten Bauernhauses von Schleswig-Holstein sowie den Siedlungsplatz der letzten Jäger und Sammler vorstellen. 

Die Führungen beginnen am Eingang des Steinzeitparks und sind im Eintritt für den Steinzeitpark enthalten. 
Vielen Dank für ihr Interesse und herzlich willkommen.

LIVING MESOLITHIKUM


Wir alle hatten  eine wunderbare Zeit, es war super im Steinzeitpark Dithmarschen.
Es wäre schön wenn unser Projekt den Park um einiges bekannter macht, und wir vielleicht im nächsten Jahr ein ähnliches Event durchführen können. Die hiesige Presse und das Fernsehen haben wirklich ihr Bestes gegeben, und uns in diesem Jahr sehr viel mehr Besucher beschert wie die Jahre davor, vielen Dank dafür.

An dieser Stelle möchten wir auch noch einmal Dank sagen an alle Mitwirkenden, Sponsoren und auch an alle Besucher, die zum Erfolg dieser Aktion bei getragen haben. Ab jetzt läuft unser Betrieb wieder ganz normal, und sie können den Steinzeitjäger von Mittwoch bis Sonntag wieder direkt besuchen.

Der Mensch und seine Haustiere

Am Donnerstag, den 10. September 2015 wird um 17.00 Uhr im Museum für Archäologie und Ökologie Dithmarschen in Albersdorf die neue Sonderausstellung 
"Der Mensch und seine Haustiere - Die Rolle der Haustiere als bedeutender Baustein unserer kulturellen Entwicklung" 
eröffnet. Neben vielen Informationen zur Zeit der frühen Viehzüchter, zur aktuellen genetischen Abstammungsforschung und zur Nutzung tierischer Produkte in der Vergangenheit bieten vor allem drei, extra für die Ausstellung erbaute Dioramen (jeweils aus der Mittelsteinzeit, aus der Jungsteinzeit und aus der Gegenwart) einen anschaulichen Einblick in das Thema. 
Neben Bürgermeister Heribert Heinecke und Dr. Rüdiger Kelm vom Museum wird auch Frau Stefanie Klingel, die Leiterin der Pädagogikabteilung des Tierparks Arche Warder, zur Begrüßung kurz sprechen. 
Die Ausstellung, die mit Hilfe einer Förderung durch die Umweltlotterie BINGO ermöglicht wurde, ist dann während der Öffnungszeiten des Museums (Mi - So, jeweils 11 - 17 Uhr) bis zum 8. 11. 2015 zu besichtigen im Museum für Archäologie und Ökologie Dithmarschen Bahnhofstr. 29, 25767 Albersdorf www.museum-albersdorf.de
Herzlich willkommen!
 

Wer kennt sich aus?

Rätsel aus dem Steinzeitpark Dithmarschen



Schreibe uns doch bitte im Kommentar, was Du erkennst und wo Du das, was Du im Bild siehst, im Steinzeitpark oder auf unserer Homepage gefunden hast!

Günstig in die Steinzeit

Ab sofort gibt es die Jahreskarte der Saison 2015 für den Steinzeitpark Dithmarschen zum Sonderpreis zu kaufen. Statt regulär 52 Euro kostet die Eintrittskarte für eine Familie (zwei Erwachsene mit allen Kindern der Familie) bis zum 15. März 2015 nur 35 Euro. Einzelne Erwachsene zahlen bis zu diesem Termin 19 Euro stat 25 Euro, Kinder 7,50 Euro stat 10 Euro.
Mit diesen Jahreskarten können sie ebenfalls das Museum für Archäologie und Ökologie in Albersdorf besuchen, den Parkplatz vor dem Steinzeitpark benutzen und alle Aktionen im Steinzeitpark mitmachen.

Steinzeit im Winter

Auch im Winter lohnt sich ein Spaziergang durch unseren Steinzeitpark, um unsere Tiere zu beobachten.






Neue MitarbeiterInnen


Wir haben zwei neue Mitarbeiter zur Bewachung unserer Getreidefelder, hoffentlich passen die auch gut auf!

EXPERIMENT MIT BIRKENPECH




WERNER UND MARCO,  EXPERIMENT MIT BIRKENPECH, IM LAGER DES STEINZEITJÄGERS